WordPress Theme und Plugins – #2 – NSC 2020

ADCELL

Und schon ist die zweite Woche der Nischenseiten-Challenge 2020 um. In meinem Bericht zu Woche 1 der NSC 2020 hatte ich ja bereits angedeutet, dass die Nischenfindung in diesem Fall recht schnell ging. WordPress wurde auch direkt installiert und darum soll es heute in diesem Bericht auch gehen.

Ich hatte mir ja als Ziel gesetzt, bei dieser Nischenseite auf Premium-Themes und Premium-Plugins zu verzichten. Und nach aktuellem Stand scheint das auch so zu klappen.

Schauen wir uns also mal an, wie es bei meiner Nischenseite unter der Haube so aussieht. Welches WordPress Theme und welche Plugins nutze ich?

WordPress Theme SongWriter

WordPress Theme SongWriter

Als WordPress Theme kommt auf meiner neuen Nischenseite das kostenlose Theme SongWriter zum Einsatz. Es ist leicht zu konfigurieren, funktioniert gut auf dem Smartphone und vollständig auf Deutsch übersetzt. Ich finde es auch sehr schön aufgeräumt und klar in der Darstellung.

Was das Bild im Header angeht, bin ich mir noch nicht ganz sicher. Das wird vielleicht noch verändert…

Und wer jetzt nicht ganz blind ist, erkennt natürlich auch die URL und das Thema meiner neuen Nischenseite: Zu finden ist die Webseite unter https://www.ratgeber-luftfeuchtigkeit.de und es geht ganz offensichtlich um das Thema Luftfeuchtigkeit.

Es gab dieses Theme auch mal als Premium-Version aber der Entwickler hat die Entwicklung eingestellt und daher gibt es nur noch die kostenlose Variante.

WordPress Plugins für meine Nischenseite

Plugins für meine Nischenseite

Was die Plugins für meine Nischenseite angeht, mache ich es mir hier mal ganz einfach. Statt alle Pluginnamen abzutippen, habe ich einfach einen Screenshot gemacht. Für eine größere Darstellung einfach auf das Bild klicken.

Wie man sehen kann, gibt es hier nur die üblichen Verdächtigen, die eigentlich immer auf meinen Webseiten zum Einsatz kommen. Da ich meine neue Nischenseite ja nur mit kostenlosen Plugins realisieren möchte, muss ich auf das Amazon Affiliate WordPress Plugin* und auf wpSEO* verzichten.

Als SEO-Plugin kommt deshalb SEOPress zum Einsatz und auf das AAWP verzichte ich komplett. Amazon-Partnerlinks werden, falls nötig, nur manuell eingebaut.

Sollten Fragen zu dem einen oder anderen Plugin auftauchen, einfach in den Kommentaren stellen. Entweder ich antworte dort oder, falls es sinnvoll ist, gibt es sogar einen speziellen Artikel zum Plugin.

Aktueller Stand – Rankings

ratgeber-luftfeuchtigkeit.de GSC 15.03.2020

Da ich ja fast Vollzeit an der neuen Nischenseite arbeite kann, gibt es hier auch inzwischen 21 veröffentlichte Artikel. Diese haben jeweils eine Länge zwischen 400 und 500 Wörtern und bilden ersten Content für Google & Co.

Wie man sehen kann ist Google auch schon aktiv geworden und listet meine Seite(n) für verschiedene Begriffe bereits in den TOP 100. Finde ich schon mal nicht schlecht.

Allerdings habe ich mir für die Contentplanung etwas überlegt. Der bestehende bzw. vorbereitet Content deckt schon viele interessante Keywords ab. Statt nun immer mehr Inhalte zu erstellen, werde ich den bestehenden Content auch weiter überarbeiten und inhaltlich ausbauen.

Dazu regelmäßig auch neuer Inhalt und Google müsste eigentlich die Seite lieben, da sie kontinuierlich inhaltlich erweitert und durch neue passende Themen ergänzt wird. Autorität aufbauen in dieser Nische ist hier das Ziel.

Mal schauen, ob das so klappt, wie ich mir das denke. Was haltet ihr denn von meiner Vorgehensweise und wie läuft es bei euch so?

Update 1: 16.03.2020 10:57 Uhr

Ich habe mich gerade entschieden auf das große Bild im Header zu verzichten. Gibt ein Plus an Ladezeit und der Inhalt wird für den Besucher schneller sichtbar.

Update 2: 17.03.2020 18:28 Uhr

So, jetzt habe ich mich doch für ein anderes WordPress Theme entschieden. Es handelt sich hierbei um das kostenlose Theme Sparkling.

Vielleicht könnt Ihr mir da ja mal mit Feedback aushelfen, altes Theme vom Screenshot oben oder aktuelles Theme auf ratgeber-luftfeuchtigkeit.de?

wpSEO WordPress SEO Plugin

6 Kommentare

  1. Hammer Start den du da hinlegst!
    Ich bin echt gespannt, wie deine Seite sich entwickelt und werde es mit Interesse verfolgen.

    Als Feedback bisher: Das Theme gefällt mir sehr gut, da es so übersichtlich ist. Und du hast schon sehr viel Energie und Zeit in die Nischenseite gesteckt – sehr lobenswert! Hier hätte ich gerne auch mehr Zeit.

    Bin total gespannt wo deine Seite nach den drei Monaten steht.

    Viele Grüße und einen guten Start in die Woche!

    David

    • Hallo David,

      da ich das ja quasi „hauptberuflich“ mache, kann ich da natürlich mehr Zeit investieren, als jemand der das nebenberuflich macht. Der Vorteil ist, das dieses Thema mich auch selbst betrifft und ist das Aneignen von Hintergrundwissen auch in meinem eigenen Interesse.

      Danke auch für das Feedback.

      Ich habe deine Nischenseiten-Entwicklung natürlich auch im Blick. Schon weil ich das Thema PC-Games ja auf Webseiten von mir auch streife…

      Vielleicht können wir da auch noch die eine oder andere Kooperation machen.

  2. Haaa, wunderbar – das Thema hatte ich auch auf meiner Liste und freue mich auf deine Umsetzung! Unsere Wohnung betrifft, das Thema auch und ich hatte daher damit geliebäugelt. Ich drücke dir die Daumen und freue mich auch deinen Content zu lesen 🙂

    • Ja bei diesem Thema kann man sich gut austoben und jede Menge nützlichen Content produzieren. Mal schauen wie sich die Seite entwickelt und welche Möglichkeiten der Monetarisierung sich später ergeben…

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*