Revisionen der Artikel verhindern und löschen per Plugin

Schreibt man einen Artikel in WordPress legt das CMS in regelmäßigen Abständen Sicherheitskopien an, die Revisionen. Als Absicherung sicher keine schlechte Lösung, jedoch sammeln sich hier mit der Zeit auch schnell Datenmengen in der Datenbank, an die man nicht benötigt.

Doch wie für so viele Einsatzzwecke gibt es auch für das Bereinigen der Datenbank im Hinblick auf die angelegten Revisionen fertige Plugins. Das erspart direkte Eingriffe in die Datenbank.

Artikel-Revisionen löschen per Plugin

Als WordPress-Nutzer hat man ja wie so oft die Qual der Wahl. Auf meinen Blogs nutze ich z.b. seit Jahren das Plugin WP-Sweep von Lester Chan und bin zufrieden damit.

WP-Sweep Plugin Revisionen löschen

WP-Sweep bereinigt nicht nur Revisionen die sich angesammelt haben, sondern kann auch SPAM-Kommentare, nicht freigeschaltete Kommentare und andere überflüssige Daten löschen. Zusätzliche wird die Datenbank auch gleich noch optimiert. Aber alles nur auf Wunsch.

WP-Optimize Plugin Screenshot

WP-Optimize ist ein ähnliches Plugin, mit dem man die Datenbank von Müll, wie z.B. die hier behandelten Revisionen, befreien kann. Letztendlich ist es Geschmacksache für welches Plugin man sich entscheidet.

Natürlich gibt es noch weitere Plugins um Revisionen von Artikeln aus der Datenbank zu entfernen. Bei allen Arbeiten an der Datenbank, egal ob manuell oder durch ein Plugin ist es natürlich wichtig vorher die Datenbank zu sichern.

Noch besser ist es aber die Revisionen gar nicht erst anlegen zu lassen, wenn man auf sie verzichten kann. Und dafür muss lediglich eine Code-Zeile in die wp-config.php eingefügt werden:

define('WP_POST_REVISIONS',false);

Mit diesem Eintrag wird WordPress angewiesen keine Revisionen von Artikeln mehr anzulegen. Von Anfang an verhindern ist natürlich besser als später bereinigen müssen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.