Powerbank-Nischenseite – Der aktuelle Stand am 29.04.19

Der Monat April ist fast vorbei, genau wie auch die Nischenseiten Challenge 2018/2019. Im Rahmen der NSC hatte ich ja das Projekt Powerbank-Guru.de gestartet. Zwar mit einiger Verspätung aber immerhin, ich war dabei. Natürlich enden mit dem Ablauf der Nischenseiten Challenge nicht die Arbeiten an der Webseite. Wer das so handhabt, muss sich nicht wundern, wenn er/sie mit dem eigenen Projekt kein Geld verdient.

Seit dem letzten Statusbericht ist wieder einige Zeit vergangen, deshalb schaue ich einfach mal zurück, was so passiert ist und wie sich meine Powerbank-Nischenseite so entwickelt.

Was ist in den letzten Wochen passiert?

Screenshot Powerbank-Guru.de Stand 29.04.19

Dank guter Hersteller-Kontakte stehen mir wieder einige Produkte für echte Testberichte zur Verfügung. Diese brauchen natürlich ihre Zeit, denn schließlich müssen sich die Ladegeräte und Powerbänke über einen gewissen Zeitraum bewähren. Im April sind aber bereits zwei neue Testberichte erschienen: zum einen handelt es sich hierbei um den Testbericht zur AUKEY PB-T17 Powerbank mit 20000mAh und USB-C und zum anderen hatte ich noch die AUKEY 20000mAh Powerbank PB-N65 im Test.

Drei weitere Testberichte stehen noch aus, es wird also immer wieder neuen Content mit Mehrwert für die Besucher der Webseite geben. Denn gerade für die Kaufentscheidung sind echte Testberichte ja immer sehr hilfreich.

Aber auch optisch hat sich etwas getan:

Da ich ja auf dieser Nischenseite eine statische Seite als Startseite verwende, hab ich nun dort auch aktuelle Powerbank-Angebote aufgelistet.

Powerbank-Guru.de aktuelle Angebote auf der Startseite

Erstellt wurden diese Angebots-Boxen mit dem dem Amazon Affiliate for WordPress* Plugin. Ich habe hier auf der Startseite die Anzahl auch auf drei Angebote begrenzt, um die Startseite übersichtlich zu halten. Es gibt ja schließlich auch eine gesonderte Seite mit Powerbank-Angeboten.

Rankings und Traffic

Und auch hier schauen wir uns natürlich in der Google Search Console an, wie die Entwicklung der Besucherzahlen und Rankings so aussieht:

Rankings und Traffic laut Google Search Console 29.04.19

Wie man schön im Screenshot aus der Google Search Console sehen kann, setzt sich die positive Entwicklung fort. Die Rankings verbessern sich und mit mehr Inhalten kommen natürlich auch mehr Rankings hinzu. Daraus ergeben sich auch mehr Besucher, die ihren Weg auf meine Nischenseite über die Google-Suche finden.

Und das führt natürlich auch dazu, dass der eine oder andere über Amazon schließlich etwas kauft. Was ja auch eines der wichtigsten Ziele für eine Nischenseite ist.

Amazon Einnahmen Powerbank-Guru.de April 2019

Es ist natürlich noch nicht die Welt aber während ich hier den Artikel schreibe wurde eine weitere Powerbank verkauft 🙂

Und dabei bin ich bei den wichtigen Keywords noch gar nicht in den TOP 10 vertreten. Mal schauen, was sich da zukünftig noch so ergibt. Den nächsten Bericht wird es hier dann Ende Mai geben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.