Falsche Nische gewählt? – #15 – NSC 2020

Als die Nischenseiten-Challenge 2020 gestartet ist, habe ich mich recht schnell auf eine Nische festgelegt. Und zwar auf das Themengebiet Luftfeuchtigkeit. Aber so wie es aktuell ausschaut habe ich da wohl auf die falsche Nische gesetzt. Oder vielleicht doch nicht?

Obwohl die NSC 2020 ja längst beendet ist, möchte ich hier aber immer mal wieder über die Entwicklung meiner Nischenseite ratgeber-luftfeuchtigkeit.de berichten. Warum auch nicht, ist ja für den einen oder anderen auch interessant.

Insbesondere, wenn es auch mal nicht so läuft, wie geplant.

Falsche Nische gewählt oder zu ungeduldig?

Ratgeber-Luftfeuchtigkeit.de Screenshot 25.08.2020

Optisch hat sich an meiner Nischenseite seit meinem letzten Bericht nicht viel getan, es kommt immer noch das gleiche WordPress Theme zum Einsatz. Es handelt sich um das Premium-Theme NicheWP vom gleichen Entwickler der auch für das beliebte Amazon Affiliate WordPress Plugin verantwortlich ist.

Lediglich unter der Haube hat sich das eine oder andere getan, man optimiert seine Webseite natürlich immer weiter.

Ich nutze zur Optimierung und Überwachung der Rankings seobility.

Hier mal der aktuelle Stand der Optimierung:

Optimierung laut seobility 25.08.2020

Wie man sehen kann, ist da nicht mehr viel zu optimieren.

Was die Inhalte angeht, da stehen wir inzwischen bei 66 Artikeln die veröffentlicht wurden. Also für eine Nischenseite schon eine recht gute Basis an Inhalten. Ich habe erfolgreiche Nischenseiten die haben deutlich weniger Content.

Doch warum schreibe ich hier was von falscher Nische?

Aktueller Stand – Rankings und Einnahmen

Google Search Console Ratgeber-Luftfeuchtigkeit.de am 25.08.2020 falsche Nische gewählt

So sieht der aktuelle Stand der Klicks, Impressionen, der durchschnittlichen CTR und der durchschnittlichen Position in der Google Search Console aus. Und hier sieht man, dass meine Nischenseite sich nicht so deutlich positiv entwickelt, wie ich es bei den Inhalten erhofft hatte.

Diese Nischenseite ist meine einzige Nichenseite bei der Google und Bing in etwa die gleiche Anzahl Besucher liefern. Und auch daran sieht man, das hier etwas schief läuft. Immerhin hat Bing einen verschwindend geringen Marktanteil im vergleich zu Google.

Aktuell überwache ich mit seobility 42 Keywords für diese Domain. Und ich kann euch mal zeigen, wie meine Sichtbarkeit da im Vergleich zu den drei größten Konkurrenten ausschaut:

Sichtbarkeit Keywords in seobility

Wie man deutlich sehen kann, ist meine Sichtbarkeit da wirklich lächerlich. Und ich bin, ehrlich gesagt, da etwas ratlos zur Zeit.

Sicherlich haben zwei der Konkurrenten deutlich mehr Backlinks aber kann das wirklich der Grund sein? Ich habe noch nie für meine Nischenseiten aktiv Backlinkaufbau machen müssen, um gute Rankings zu erreichen und letztendlich auch Einnahmen zu erzielen.

Immerhin gab es im August bisher 16 Klicks, 2 Verkäufe und 9,45 Euro Einnahmen. Wow!!!

Aus diesem Grund spukt natürlich in meinem Kopf hier der Gedanke herum, dass ich eventuell die falsche Nische gewählt habe.

Was würdet Ihr denn in so einem Fall tun?

2 Kommentare

  1. Die Seite rankt meiner Meinung nach aus 2 Gründen relativ schlecht. Da wäre das nicht konkurrenzfähige Backlinkprofil sowie die kurzen und kaum bebilderten Inhalte. Mich erinnert die Webseite etwas an meine alten Nischenseiten aus 2014 und 2015. Damals hat das so ja noch problemlos geklappt.

    Heute würde ich da anders rangehen: Bessere Inhalte produzieren (mehr Bilder, Grafiken, Tabellen, Auflistungen, Videos usw.) und vorallem klassischer, aktiver Linkaufbau. Zu Beginn erstmal alle brauchbaren Verzeichnisse und dann ein paar Forenlinks. Gegebenfalls noch ein paar Gastartikel und dann sollte es laufen.

    1. Hallo Fabian,

      danke für dein Feedback. Mit den Backlinks magst du durchaus richtig liegen. Da werde ich wohl doch mal aktiv nachbessern müssen. Ist halt schwer sinnvolle Linkquellen zu finden.

      Und auch die Überarbeitung/Erweiterung der Inhalte steht auf meiner ToDo-Liste ganz weit oben.

      Mich wundert es nur, das die Seite sich so viel schlechter entwickelt als andere Nischenseiten von mir…

      Übrigens tolle Webseite hast du, da teilen wir das gleiche Hobby: Fotografie

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.